DIE NEUE DI-MENSION IM KUNDENSERVICE.

Kundendienst2Go

die neue di-mension

Die psychologischen Folgen der Gesundheitskrise sind überstanden, die medizinische noch nicht! Obwohl die Fallzahlen ansteigen, sehen wir in vielen Städten einen lockeren Umgang mit Corona. Alle hoffen auf einen guten Ausgang bis zum Impfstoff.

Eins ist jedoch sicher, der Run auf Kundendienst-Abteilungen wird zunehmen und viele Betriebe kommen sicher an ihre Grenzen. Das Volumen und der backlog in den kommenden Monaten werden heftig sein, so die Anzeichen.

Der Kundendienstmanager von heute mutiert immer mehr zum Ressourcen Manager. Er muss mit wachsender Volumenanfrage, ungeduldigen Kunden und gestressten Mitarbeitern rechnen und zurechtkommen. Aber auch mit Fehlern in der Lieferkette, Unstimmigkeiten in den Prozessen und Reklamationen…auch heftige Reklamationen werden seinen Altag beherrschen.

Einige Betriebe bauen ihre Mannschaft kurzfristig aus, andere schwören auf die Zusammenarbeit mit einem Partner. Welche Lösung ist die bessere, können Sie nur herausfinden, wenn sie beide Varianten ausprobieren. Doch es fehlt die Zeit dafür!

Hier bietet sich eine Zwischenlösung an: Unser Kundendienst2Go!
Das  Konzept ist innovativ, flexibel und skalierbar. Ein Dienst, der genau auf kurzfristige Peaks ausgerichtet ist und bereits erfolgreich erprobt ist. Sie „stafffen“ auf, wenn Sie es brauchen. Das Konzept entspricht dem heutigen „new way of work“. Grenzüberschreitende Kompetenzen arbeiten in Teams. Im Mittelpunkt steht der Konsument.
Das Modell ist auch sehr hilfreich, um Caserückstau kurzfristig zu verhindern und das eigene Team zu entlasten. Die Vorteile sind einfach und recht pragmatisch:

1.  Keine zusätzliche Rekrutierung.
2.  Keine zusätzliche Schulung.
3.  Keine Feuerwehrübungen in letzter Minute.
4.  Keine Staus von Cases.
5.  Keine Opportunitätskosten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – Es lohnt sich: info@di-vendo.ch